Wie verläuft eine Therapiesitzung?
  • Eine Therapiesitzung dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten.
  • Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen orientieren sich am Genesungsprozess.
  • Die Klientinnen und Klienten liegen in bequemer Kleidung auf einer Behandlungsliege. Es kann jedoch auch im Sitzen, Stehen, in Bewegung oder auf dem Boden gearbeitet werden.
  • Der ganze Körper wird in die Behandlung miteinbezogen.
Wann kann eine biodynamische Cranio Sacral Sitzung hilfreich sein?
Die BCST kann in jedem Moment des Lebens zur Förderung des Gleichgewichts zwischen Körper, Geist, Seele und Umwelt beitragen.
  • Unterstützend bei Schwangerschaft und Geburt
  • Starthilfe für Neugeborene
  • Zur Erhöhung der Lebensqualität in jedem Alter
  • Linderung bei Migräne, Kopfschmerzen und Tinnitus
  • Nach Unfällen, Operationen und Krankheiten
  • Bei Schleudertraumata, Schulter- und Nackenschmerzen, Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wechseljahrbeschwerde
  • Wachstumsschmerzen bei Kindern
  • zur physischen und psychischen Unterstützung (Burn-out Syndrom, Erschöpfungszustände)
  • Schlafstörungen

 

 

(Quelle: Cranio Suisse)